Leppert Federtechnik GmbH

2002 gegründet, hat sich die Leppert Federtechnik GmbH schnell als kompetenter Anbieter für kundenspezifische und schlüsselfertige Lösungen im Bereich der Federtechnik etabliert.

 

Das hochspezialisierte Programm umfasst Federentwirrer, Federzuführungen, Federwickelmaschinen, Federkontrollsysteme und Federwärmebehandlung.

Insbesondere die kombinierten Federentwirrgeräte mit Federzuführung und Vereinzelung für Montagelinien kombinieren aus hochqualitativen Komponenten innovative Komplettlösungen.

NEWS

Neue Generation C4 Federwickelmaschine

- verbesserte mechanische Eigenschaften

- optimierte Steuerung

- schnellere Taktzeiten und höhere Outputraten

SPEEDFEEDER

Der SPEEDFEEDER von COLOMBI ist ein pneumatisch betriebenes Federentwirrgerät, das dazu entwickelt wurde, um automatisch an einer Fertigungslinie oder an einer manuellen Montagestation zu arbeiten. Zusammen mit dem Auslöse-

mechanismus können die Federn  (D= max. 5 mm, L0 = max. 20 mm) bei Bedarf, durch ein bestimmtes Signal, an den Arbeitsplatz geliefert werden. Durch einen mit Luft erzeugten Wirbel werden die Federn in Rotation versetzt, die Federn werden dann entwirrt und einzeln ausgeblasen.

 

Der SPEEDFEEDER wird mit einer SPS-Steuerung geliefert, die mehrere Auslösemechanismen, Stausensoren und andere nutzbare Lieferoptionen beeinhaltet. Die Vereinzelung ist als Zubehör für die Federzuführung und auf Anfrage erhältlich.

 

Die Federzuführung SPEEDFEEDER kann mit 1-4 Ausgängen ausgestattet werden. Die Ausgangsleistung hängt von der Art der Feder ab. Für viele Federtypen sind sehr hohe Kapazitäten möglich. Ebenso kann er auch an einer manuellen Montagestation verwendet werden, durch eine Handentnahmestation oder einen Federspender.

 

Der COLOMBI SPEEDFEEDER eignet sich für Anwendungen bei zylindrischen Druckfedern mit geschlossenen Endwindungen.

LFZ Edelstahl

Unsere LFZ Systeme - Federzuführungen mit integrierter Entwirrung bieten eine kompakte und wirtschaftliche Lösung für Federn, Stanzteile, Biegeteile und andere Wirrteile.

Somit lassen sich Federn und Wirrteile entwirren, automatisch sortieren und zuführen.

Da alle produktberührende Teile bei den "LFZ Edelstahl" aus V4A bzw. V2A gefertigt sind, lassen sich die Federzuführungen mit Entwirrung in Produktionslinien, welche nach Pharma- oder Reinraumanforderungen ausgerichtet werden müssen, problemlos einbinden. 

 

Funktionsweise der LFZ Systeme

Die Federn werden direkt oder über einen Bunker in den Wendelförderer eingefüllt. Dieser transportiert die Federn durch seinen Schwingantrieb auf Wendeln nach oben. Verwirrte Federn werden oben über eine Schikane und/oder über einen Blasimpuls in den Federentwirrer abgeleitet, wo sie entwirrt und einzeln wieder in das Zuführgerät zurückgeleitet werden. Die einzelnen und entwirrten Federn werden weitergefördert und können z. B. in einem Schlauch, oder über eine Linearschiene, oder einem Handling Ihrer Maschine zugeführt werden.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Leppert Federtechnik GmbH